Geldverbesserinnen 2021

Geldverbesserin 2021 Award

Wir gratulieren den drei Gewinnerinnen des Awards 2021. Sie haben nicht nur Mut gezeigt, sondern können durch ihre beeindruckenden Lebensläufe Vorbilder für andere Frauen sein.

Das Frauen-Magazin für „Geld, Karriere und Lebenslust“ courage stellt die drei Gewinnerinnen ausführlich vor.

Wir bedanken uns bei ACATIS Investment Kapitalverwaltungsgesellschaft mbH und Canada Life Assurance Europe plc für die Unterstützung.

Foto privat

Ute Przytulla

Das sagt die Jury:

Ute Przytulla ist eine Geldverbesserin, weil sie mit Nachdruck für ihre finanzielle Unabhängigkeit gekämpft hat und keine Scheu hat, sich professionelle Unterstützung zu holen, wenn diese nötig ist.

Foto Caroline Queda

Simone Wiegering

Das sagt die Jury:

Simone Wiegering ist eine Geldverbesserin, weil sie ihre eigenen beruflichen Ziele trotz familiärer Schicksalsschlägen nicht aus den Augen verloren hat und Herausforderungen pragmatisch meistert. Sie hat sich die Familienarbeit mit ihrem Mann geteilt, so dass beide 75% erwerbstätig sein konnten und auf vorbildliche Weise gezeigt, wie Ehepartner*innen das Thema „Partnerschaft“ mit echtem Inhalt füllen.

Foto privat

Elina Hafer

Das sagt die Jury:

Elina Hafer ist eine Geldverbesserin, weil sie ihre beruflichen und privaten Ziele konsequent verfolgt und erkannt hat, wie wichtig Investitionen ins eigene Humankapital sind.

Wir bedanken uns bei der Jury

Helma Sick

Helma Sick

Finanzexpertin, Buchautorin, Kolumnistin

Prof. em. Dr. Theresa Wobbe

Prof. em. Dr. Theresa Wobbe

Wirtschaft- und Sozialwissenschaftliche Fakultät, Centrum für Politik und Management (PCPM), Forschungsschwerpunkt u.a.: Soziologie und Geschichte der Geschlechterbeziehungen

Dr. Mechthild Upgang

Dr. Mechthild Upgang

Vorstand FinanzFachFrauen e.V.

Regina Vossen

Regina Vossen

Vorstand FinanzFachFrauen e.V.

Regina Vossen

Daniela Meyer

Chefredakteurin Courage

Regina Vossen

Astrid Zehbe

Chefredakteurin Courage